Reitsportzentrum für die Altkalifornische Reitweise

Das Konzept der altkalifornischen Reitweise

Das Konzept der aAltkalifornischen Reitweise ...

... zeichnet sich je her durch ihre pferdegerechte Methodik aus. Die Pferde gehen einen schonenden längeren Ausbildungsweg, der sich in der modernen Westernreitweise gar nicht mehr findet.

Das Ziel war und ist die Perfektion von Pferd und Reiter.Das Pferd ist mit einem Minimum an Schenkel– und Gewichtshilfen am losen Zügel 
altkalifornische Reitweisezu wenden und zu stoppen.

Altkalifornisch ausgebildete Pferde sind in sich ruhend und dennoch fleißig. 

Sie denken mit, reagieren blitzschnell und sind dem Reiter ein zuverlässiger Partner.

Unser wichtigstes Ziel ist es, das Pferd schonend und verständlich – und dadurch nachhaltig und gesund erhaltend – auszubilden sowie dem Reiter die Philosophie und weitreichende Kenntnisse der Altkalifornischen Reitweise zu vermitteln. Das Verständnis und Gefühl für die unterschiedlichen  Bedürfnisse und Lernwege verschiedener Pferde ist das zentrale Thema in dieser Reitweise.

In Beritt nehmen wir nur Pferde, die körperlich und mental dazu bereit sind, in der Regel mit frühestens 3- 4 Jahren.